Leistungsbereiche der SGV

Wir legen in der Forderungsbeitreibung unseren Schwerpunkt auf die außergerichtliche Tätigkeit und grenzen uns dadurch von der typischen rechtsanwaltlichen Tätigkeit ab. Der Schuldner wird persönlich angesprochen, es wird mit ihm unter Beachtung und nach Erforschung seiner wirtschaftlichen Möglichkeiten eine Rückzahlung vereinbart. Nur wenn dies nicht ausreicht, wird die Forderung tituliert.

Soweit aufgrund zwingender gesetzlicher Vorschriften ein Rechtsanwalt beauftragt werden muss (z.B. bei Durchführung des streitigen Verfahrens), vermitteln wir diesen ebenso und nehmen Ihnen die Kommunikation mit ihm ab – so erhalten Sie alle Dienstleistungen über nur einen Ansprechpartner.

Der SGV bietet in der Forderungsbeitreibung verschiedene Verfahrensarten an. Diese unterscheiden sich im Wesentlichen darin, ob der SGV Ihnen das Kostenrisiko (im Rahmen der allgemeinen Geschäftsbedingungen) abnimmt.

Beispiel:
eine Kleinforderung bis 500,-€ wird im Sonder-Verfahren bearbeitet = Sie bezahlen keinerlei Kosten

Gern informieren wir Sie weitergehend über unsere Leistungen und Konditionen. Nehmen Sie bitte direkt mit uns Kontakt auf.


zurück