Aus der Rechtsprechung.....

Mehr Datenschutz am Arbeitsplatz
Das Kabinett hat am 25.08.2010 einen Gesetzentwurf zum Schutz der personenbezogenen Daten von Bewerbern und Beschäftigten im Arbeitsverhältnis beschlossen.
Beschäftigte sollen danach künftig besser vor der unrechtmäßigen Erhebung und Verwendung ihrer personenbezogenen Daten geschützt werden. Dennoch sollen auch die berechtigten Interessen der Arbeitgeber gewahrt werden.
Der neue Gesetzentwurf sieht Fortschritte in den verschiedensten Gebieten vor: