Aus der Rechtsprechung.....

zur Frage der Mitbestimmung bei der Anordnung von Dienstreisen:
Bei der Anordnung einer Dienstreise, während derer der Arbeitnehmer keine Arbeitsleistungen zu erbringen hat, steht dem Betriebsrat nach einer Entscheidung des Bundesarbeitsgerichts vom 14.11.2006 – Az 1 ABR 5/06 - nach § 87 I Nr. 2 oder Nr. 3 BetrVG kein Mitbestimmungsrecht zu. (Newsletter November 2007)