Aus der Rechtsprechung.....

zur Frage von Fristen für Schönheitsreparaturen in Gewerberäumen:
Hierzu hat der BGH entschieden: Eine Übertragung von Schönheitsreparaturen auf den Mieter in einem Formularmietvertrag ist auch bei Verträgen über Geweberäume unwirksam, wenn der Mieter unabhängig vom Erhaltungszustand der Räume zur Renovierung nach Ablauf starrer Fristen verpflichtet werden soll (8.10.08 Az XII ZR 84/06). (Newsletter Dezember 2008)