Überprüfung Ihrer laufenden Debitoren

Die Überprüfung des Zahlungsverhaltens bzw. der Bonität sollte nicht mit dem Geschäftsabschluss enden. Wie wir immer wieder feststellen müssen, wird der weiteren Entwicklung des „Kundenkontos“ vielfach zu wenig Aufmerksamkeit geschenkt. Spätestens dann, wenn nicht mehr mit Skonto bezahlt wird bzw. Zahlungsziele großzügig überschritten werden, sollte der Kunde überprüft werden. Hier kann ein bestimmtes Raster angelegt werden, bei dem dann automatisch der überfällige bzw. auffällige Kunde zur Überprüfung herausgefiltert wird. So lassen sich bereits weit im Vorfeld unsichere „Kantonisten“ erkennen und es kann das Ausfallrisiko durch entsprechende Einzugsmaßnahmen minimiert werden! Wie dies für Sie am zweckmäßigsten aussehen könnte, klären wir gerne in einem gemeinsamen Gespräch mit Ihnen ab. (Newsletter Mai 2006)