Verjährung

Der 31. Dezember nähert sich. Prüfen Sie bitte kurzfristig Ihre eventuell von der Verjährung bedrohten Ansprüche, damit wir rechtzeitig vor Jahresende die verjährungshemmenden Schritte für Sie einleiten können! Bitte beachten Sie außerdem, dass es für bestimmte Ansprüche kürzere oder längere Verjährungsfristen gibt. Für auftretende Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung. (Newsletter Dezember 2006)