Zahl der Insolvenzen gestiegen

Statistische Bundesamt Zahlen August 2010
Die Zahl der Firmenpleiten ist im August 2010 gegenüber dem August 2009 leicht gestiegen. Insgesamt verzeichneten die deutschen Amtsgerichte im August 2010 2660 Unternehmensinsolvenzen und damit 1,6 Prozent mehr als noch im August 2009. Auch die Zahl der Verbraucherinsolvenzen stieg im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 21,4 Prozent auf 9543. Zusammen mit den Insolvenzen von anderen privaten Schuldnern und Nachlässen summierte sich die Gesamtzahl auf 14.372 Pleiten, das waren 11,6 Prozent mehr als im August des vergangenen Jahres.