b2d Stuttgart 2012

Freier Eintritt (Download Eintrittgsgutschein) [39 KB] in die Schleyer-Halle Stuttgart zur b2d Mittelstandsmesse
Aktives Forderungsmanagement- Factoring als alternative Finanzierung
Sie können auf eine sichere und nachhaltige Liquidität nicht verzichten und wollen mehr über erfolgreiche Strategien und Handlungsoptionen erfahren?

Dann laden wir Sie ein: Nehmen Sie die Gelegenheit wahr, mit unserem Expertenteam direkt und persönlich in Kontakt zu treten und besuchen Sie uns auf unserem Messestand D11.

b2d Stuttgart und Region 2012 - DIE regionale Mittelstands-Messe
Mi., 09. Mai 2012, 11.00 – 18.00 Uhr
Do., 10. Mai 2012, 10.00 – 16.00 Uhr
Hanns-Martin-Schleyer-Halle Stuttgart
(Mercedesstraße 69, Parkplatz P10, Stuttgart)

Die Philosophie der b2d
Auf der Business-Messe werden regionale Unternehmenskontakte hergestellt und gepflegt, branchenübergreifend haben Unternehmen und Unternehmer die Chance zum Dialog und der Geschäftsanbahnung. Vertreten sind Firmen der Industrie und des Handels, technische Dienstleister und Handwerksunternehmen, die neue Kunden oder Lieferanten gewinnen können und ihre Netzwerke ausbauen. Durch die Teilnahme an der b2d können Entscheider für ihre Firmen den Aktionsradius beträchtlich erweitern. Neben dem Global Playing wird hier der kurze Weg zu regionalen Partner gefunden, zu denen vertrauensvolle Beziehungen aufzubauen sind. Besucher und Aussteller verfolgen dasselbe Ziel der offenen Gesprächsführung, auf der b2d können potenzielle Partner am schnellsten feststellen, ob Kompetenzen und Produkte zusammenpassen. Gemeinsam wird auf der Messe so mancher Grundstein für künftige Projekte gelegt. Die Atmosphäre gestaltet sich ausgesprochen zwanglos und nahezu familiär, denn für alle Beteiligten handelt es sich um ein Heimspiel. Die entstehenden Beziehungen zahlen sich auf vielfältige Weise aus, sowohl für die Unternehmen selbst als auch für die Stuttgarter Region. Aufträge werden verstärkt regional vergeben, zudem lernen sich kreative Geschäftspartner mit kurzen Wegen zueinander kennen. Netzwerke erweitern sich, was das regionale Potenzial beträchtlich verstärkt, über Dialoge werden neue Möglichkeiten, Ideen und Kooperationen entwickelt.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und Ihre Fragen!
Ihr Süddeutscher Gläubigerschutzverband


zurück